postheadericon Rezept für Marzipan-Waffeln mit Vanillesahne

Hier ein tolles Rezept für Marzipan-Waffeln mit Vanillesahne

 

Zutaten für den Waffelteig:

 

  • 125 g kalte Marzipanrohmasse
  • 150 g weiche Butter
  • 70 g Zucker, Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1,5 gestrichene TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 125 g Schlagsahne
  • 3 EL Puderzucker

Zutaten für die Vanillesahne:

  • 125 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL flüssiges Vanillearoma (Flasche)

 

Zubereitung des Teigs:

Marzipan fein reiben. Butter, Marzipan, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Milch und 125 g Sahne unterrühren.
Waffeleisen vorheizen und dünn mit Öl ausstreichen.

Zubereitung der Vanillesahne:

125 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und ­Vanillearoma zugeben.

Zubereitung der Waffeln:

Jeweils Teig in die Mitte des gefetteten Waffeleisens geben und nacheinander Waffeln backen.
Die Waffeln mit Puderzucker bestäuben. Vanillesahne dazu reichen.

 


Handrührer-Empfehlung

 

 

 

 

(Visited 73 times, 6 visits today)

Comments are closed.